Devot? Dann habe den Mut, lebe deine Neigung!

Erhaltene Geschenke:
0
0
0
beschenken...

Du traust Dich nicht, hast das Verlangen benutzt, beherrscht und genommen zu werden. Willst Dich hingeben, die Kontrolle über den sexuellen verlauf an den Partner abgeben.
Doch den Mut dieses auszusprechen, Dir den passenden Partner zu suchen hast Du nicht.

Devot zu sein bedeutet, sich dem Partner zu unterwerfen. Je nachdem, wie devot du bist, kann dies gänzlich unterschiedlich aussehen.

Manchen Frauen reicht es bereits, wenn er sie beim Sex härter nimmt, er sie vielleicht beim Blasen mit seinen Händen führt oder auch beim Liebesspiel fesselt. Hierbei handelt es sich jedoch noch nicht um eine besonders intensive devote Veranlagung. Andere Frauen wünschen sich beim Sex, strikte Anweisungen zu bekommen, teilweise auch erniedrigt zu werden. Gleichzeitig bedeutet devot zu sein nicht zwangsläufig, dass du auch auf BDSM steht. Nicht alle devoten Frauen fahren darauf ab, wenn er ihr den Hintern versohlt.

Was tun, Du willst darauf ja eigentlich nicht verzichten. Dann melde Dich, Devot zu sein ist etwas schönes. Gerade für Männer die damit umgehen können, Dich zu führen wissen und dieses nicht über deinen Grenzen hinaus.

Hab den Mut, schreib mir und ich lass es Dich fühlen, wie schön Deine Neigung sein kann.

Details

Standort D-46242 Bottrop Vonderort

Anbieter

Bei Quoka seit 03.09.18
Verifiziert

Angebot

Nummer 272011954
Datum 16.12.2019
Kategorie Bekanntschaften » Erotik » Er sucht Sie (Erotik)
Anzeigentyp privates Angebot
Problem melden
    Blättern