Willst du meine brave Sub sein?

Erhaltene Geschenke:
0
0
0
beschenken...

Vorweg:

Dieser Anzeigentext wird lang. Nicht, weil ich mich nicht kurz fassen könnte, sondern weil ich dir ganz klar sagen möchte, was ich möchte und worauf du dich einlässt. Wenn du dich hier wiedererkennst und nach dem Lesen immer noch Interesse hast, stehen die Chancen gut, dass du die bist, die ich suche. Alle dann noch ausstehenden Fragen (die es sicherlich geben wird) besprechen wir persönlich.

Wer bin ich?

Allzu viel über mich als Person werde ich hier nicht erzählen, denn den wahren Charakter eines Menschen erkennt man ohnehin erst im direkten Gespräch. Ich bin 55 Jahre alt, lebe im Bremer Umland, bin gebildet, nett (8 von 10) und pflege einen sehr vielseitigen Humor. BDSM sehe ich ähnlich der Beziehung zwischen einem Haustier und seinem Besitzer: Als Sub bist du mir ausgeliefert und meinem Willen unterworfen. Ich entscheide, was passiert und gebe die Richtung vor, aber ich bin auch um dich besorgt und möchte, dass es dir gut geht - nicht nur aus Eigeninteresse, sondern weil du mir am Herzen liegst.

Wen suche ich?

Ich suche auf diesem Weg eine Sub, nicht mehrere. Du solltest zwischen 33 und 57 Jahren alt sein, in der Bremer Gegend wohnen und dem von mir bevorzugten Typ schlanker Frauen entsprechen. Neben einem ansprechenden Äußeren setze ich auch ein gewisses (intellektuelles) Niveau und eine angenehme Persönlichkeit voraus. Werte wie Ehrlichkeit und Vertrauenswürdigkeit sollten selbstverständlich sein. Wichtig ist mir, dass du wirklich devot bist: Dein Wunsch sollte es sein, dich einfach hinzugeben, treiben zu lassen und mir zu gehören. Gerade der Gedanke, dass du mich glücklich machst, sollte dich glücklich machen. Du kannst gerne Novizin sein.

Was wird passieren?

Vorweg: Einiges von dem was du jetzt lesen wirst, wird dir möglicherweise befremdlich vorkommen, vielleicht wird es dir sogar Angst machen. Das ist verständlich und in gewisser Weise normal. Sei dir aber gewiss, dass ich sehr genau darauf achten werde, wann ich was mache. Ich gehe nicht mit dem Holzhammer vor, sondern achte sehr auf dich als Person. Zudem bleibt alles in vernünftigem Rahmen. Zugleich sollst du aber auch wissen, dass alles, was hier steht (und mehr) passieren kann; wenn also etwas auf dieser Liste für dich ein Tabu ist, finden wir nicht zusammen.

- Ich werde dich dazu erziehen, meinen Vorstellungen zu entsprechen und mich zufriedenzustellen. Dabei bin ich fair, aber auch sehr streng. Bestrafungen sind bei mir echte Strafen (also Dinge, die dir wirklich nicht gefallen); Belohnungen gibt es selten, dafür aber umso süßer.
- Ich werde darüber entscheiden, ob, wann, wo und wie oft wir uns treffen und was bei diesen Treffen passiert. Natürlich nehme ich dabei auf dein Leben (Termin etc.) Rücksicht; das du einen harten Tag hattest, ist aber bspw. keine Entschuldigung.
- Ich werde auch außerhalb des Bettes Entscheidungen für dich treffen, bspw. bzgl. Kleidungsstil, Verhalten oder das Lernen des vulgären Sprechens.
- Ich werde über deine Sexualität bestimmen, auch darüber, ob, wann und wie du befriedigt wirst. Ich werde über deinen Orgasmus entscheiden. Du wirst dir deine Befriedigung verdienen müssen.
- Du wirst häufig einseitig nackt sein. Außerdem wirst du lernen, bestimmte Positionen auf Befehl einzunehmen.
- Ich werde dich hart anpacken, dich fesseln, knebeln und spanken. Auch Ohrfeigen wird es häufig geben. Auch hier gilt: Ich gehe nicht mit dem Holzhammer vor, sondern achte darauf, was gerade angemessen ist.
- Beizeiten werde ich dich aber auch sehr sanft und zärtlich berühren, auch im plötzlichen Wechsel.
- Du wirst häufig überrascht werden, denn ich liebe es, unberechenbar zu bleiben.
- Ich werde dich als Menschen sehen und Zeit mit dir verbringen. Auch werden wir einfach nur zusammen sein und uns unterhalten. Ich werde immer ein offenes Ohr für dich haben und wenn du Probleme hast, werde ich dir helfen.
- Du wirst mich zeitweise siezen und mit Sir ansprechen und zeitweise ganz normal duzen. Was wann der Fall ist, wirst du mit der Zeit lernen.

Wie geht es jetzt weiter?

Ich werde diese Anzeige bis Ende der Auslaufzeit geschaltet lassen; bis dahin hast du Zeit, es dir zu überlegen und mir bei Interesse zu schreiben. Ich erwarte keine Bewerbung oder dergleichen, aber eine Nachricht mit Aussagekraft, sodass ich mir ein Bild von dir machen kann. Ich werde nur denjenigen zurückschreiben, die mein Interesse geweckt haben. Erste Amtshandlung wird ein gegenseitiger Fakecheck sein, danach werden wir uns an einem öffentlichen Ort treffen und uns kennenlernen. Erst, wenn wir beide ein gutes Gefühl haben und (vorerst) alle Fragen geklärt sind, werde ich beginnen

Details

Standort D-28195 Bremen Mitte

Anbieter

Bei Quoka seit 14.01.19

Angebot

Nummer 308406047
Datum 21.02.2021
Kategorie Bekanntschaften » Erotik » Er sucht Sie (Erotik)
Anzeigentyp privates Angebot
Problem melden
    Blättern
    Ähnliche Kleinanzeigen