MMF – der Dreier für die Frau

Wenn du dir schon länger einen Dreier wünschst, bei dem du als Frau im absoluten Mittelpunkt stehst, dann ist MMF genau das richtige für dich. Denn MMF bedeutet „male/ male/ female,“ was übersetzt „männlich/ männlich/ weiblich“ oder eben „Mann/ Mann/ Frau“ bedeutet. Hierbei handelt es sich also um einen flotten Dreier mit zwei Männern und einer Frau.

Für viele Heteromänner ist solch ein Dreier übrigens längst kein Tabuthema mehr. Schließlich setzen solche Liebesspiele nicht zwingend voraus, dass die Männer sich auch gegenseitig befriedigen. Vielmehr können sie sich gleichzeitig an der Frau zu schaffen machen, um sie zum Höhepunkt zu bringen. Wenn du an dieser Stelle mehr über einen MMF-Dreier erfahren möchtest, bist du bei Quoka also goldrichtig.

Eine Frau und zwei Männer

Ob es sich bei den zwei Männern, mit denen du einen flotten Dreier haben möchtest, nun um zwei Freunde, deinen Mann oder Partner und einen weiteren Mann oder zwei Männer handelt, mit denen du gar keine nähere Beziehung hast, bleibt dir überlassen. Wichtig ist, dass du dich dabei wohlfühlst und auch die Männer zumindest miteinander klar kommen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie so ein Dreier aussehen kann. Während dich ein Mann zum Beispiel von hinten befriedigt, kannst du den anderen Mann oral zum Höhepunkt bringen. Ebenso kannst du mit einem Mann die 69er-Stellung einnehmen, während der andere Mann deinen Hintern oder deine Vagina von hinten penetriert.

Es ist sogar denkbar, dass beide Männer gleichzeitig in dich eindringen können, wobei ein wenig Geschick dazugehört und ihr die passende Stellung auswählen solltet. In diesem Fall ist eine doppelte vaginale Penetration genauso denkbar wie eine gleichzeitige vaginale und anale Penetration. Während du einen der beiden Männer reitest, kann der andere aber auch deine Analrosette mit seiner Zunge liebkosen oder diese mit seinem Finger befriedigen. Rosetten-Spiele sind eine beliebte „Zugabe“ bei einem flotten Dreier.

Damit deine Wünsche am Ende erfüllt werden, ist es natürlich sinnvoll, wenn du dir bereits im Voraus Gedanken darüber machst, wie du am liebsten befriedigt werden willst. Denn nur dann kannst du das bei einem MMF-Dreier ansprechen und deine sexuellen Träume und Gelüste wahr werden lassen. Vielleicht möchtest du ja auch, dass dich ein Mann leckt, während der andere Mann sich einen runterholt, um dir eine Spermadusche zu verpassen, oder mit dir rumknutscht und deine Brüste massiert. Heiße Spermaspiele können einen Dreier zu einen grandiosen Höhepunkt führen . Bei so vielen Möglichkeiten sollte deine Lust bei deinem aufregenden MMF-Abenteuer auf jeden Fall nicht zu kurz kommen.

Spielregeln für einen MMF-Dreier

Besonders dann, wenn du einen Dreier mit deinem Partner und einem weiteren Mann haben wirst, ist es wichtig, dass ihr euch zuvor über die Spielregeln unterhaltet. Vielleicht möchte dein Partner zum Beispiel nicht, dass der fremde/ andere Mann in dich eindringt oder, dass ihr euch mit Zunge küsst. Denn es ist deinem Partner wohlmöglich wichtig, dass es noch ein paar Dinge gibt, die ihr nur innerhalb eurer Partnerschaft miteinander teilt.

Allerdings kann es auch so sein, dass dein Partner total heiß davon wird, wenn er dabei zuschauen kann, wie ein anderer Mann Sex mit dir hat. Wo die Grenzen des guten Geschmacks liegen, könnt ihr also nur gemeinsam bestimmen, um so einen aufregenden Dreier erleben zu können, der die Gefühle des jeweils anderen möglichst nicht verletzt.