Nylon Fetisch: Tipps für Strumpfhosenliebhaber

Vielleicht gehörst auch du zu den eingefleischten Strumpfhosenliebhabern. Ob du nun selbst gerne Strumpfhosen trägst oder sie einfach nur an schönen Frauenbeinen bewundern möchtest, im Vergleich zu vielen anderen Fetischen ist gerade der Nylon Fetisch absolut gesellschaftstauglich geworden. Wenn du ein Neuling auf diesem Gebiet bist, kennst du vielleicht noch nicht einmal alle Möglichkeiten, wie du diesen Fetisch allein oder aber auch zusammen mit deinem Partner ausleben kannst. Daher hilft Quoka dir gerne weiter!

Deinen Fetisch zum ersten Mal erkunden

Wenn du eine Liebe zu Strumpfhosen in die verspürst, ist dir zunächst vielleicht noch gar nicht klar, was es mit diesem Fetisch auf sich hat. Denn genau wie ein Schuh Fetisch auch, kann der Nylon Fetisch unterschiedliche Formen annehmen. Während einige Schuh Fetischisten zum Beispiel nur High Heels oder besonders schön stinkende Laufschuhe lieben, hast du vielleicht einen Fetisch für eine bestimmte Art oder Farbe von Strumpfhosen. Vielleicht ist es auch der Geruch einer getragenen oder neuen Strumpfhose, der dich rasend vor Lust macht.

Bevor du diesen Fetisch also mit einem Partner teilst, ist es erst einmal an der Zeit, dass du dir selbst darüber klar wirst, was dich eigentlich so an Strumpfhosen reizt. Wünschst du dir den direkten, körperlichen Kontakt mit den edlen Strümpfen oder reicht dir der bloße Anblick aus? Magst du Nylons nur zusammen mit bestimmten Schuhen oder kurzen Röcken? Es wartet also eine spannende Zeit auf dich, in der du deinen Fetisch nach allen Regeln der Kunst zu deiner vollsten Zufriedenheit erkunden kannst.

Nylon Fetisch Spaß allein oder zu zweit

Wenn du erst einmal weißt, was dich so richtig heiß macht, kannst du deinen Fetisch also endlich ausleben. Ein Footjob von einem bestrumpften Fuß ist für dich wohlmöglich das höchste der Gefühle. Dabei trägt dein Partner oder deine Partnerin also eine Strumpfhose, während er deinen Penis oder deine Klitoris stimuliert. Diesen Wunsch wird dir dein Partner bestimmt nicht abschlagen, wenn er oder sie sieht, wie viel Lust du dabei verspürst. Wenn du dich allerdings nicht traust, deinem Partner diese etwas außergewöhnliche Vorliebe zu beichten, dann kannst du deinen Nylon Fetisch und deine Vorlieben zu Strumpfhosen auch alleine ausleben. Manche Männer entscheiden sich zum Beispiel dazu, unter ihrer regulären Hose eine Strumpfhose zu tragen, da ihnen dies den besonderen Lustkick gibt.

Niemand muss bei einer solchen Aktion erfahren, welchen Fetisch du hegst. Denn wenn du deine Strumpfhose quasi unsichtbar trägst, kann das dein süßes Geheimnis bleiben. Im Internet warten zudem zahlreiche Strumpfpornos auf dich, in denen der Nylon Fetisch auf verschiedene Arten und Weisen ausgelebt wird. Die Erotikindustrie hat diesen ehemaligen Nischenmarkt also immer mehr aufgegriffen und ihm Internet gibt es sogar Seiten, auf denen du bereits getragene Strümpfe und Strumpfhosen kaufen kannst, um deinen Strumpfhosen Fetisch nach allen Regeln der Kunst ausleben zu können.

Bevor du übrigens selbst zur Strumpfhose greifst, solltest du gerade als Mann erst einmal die richtige Größe finden. Denn beim Nylonkauf unterscheiden sich die Männer- durchaus von den Frauengrößen und du möchtest ja schließlich nicht, dass es am Ende an deinem besten Stück gehörig zwickt und zwackt.