Sex Date – die schnelle Nummer finden

Ein Kontakt für ein Sex Date lässt sich auf vielen Wegen finden, wobei das Internet jedoch besonders große Möglichkeiten bietet. Wer sich ein Sex Date wünscht und einfach schnell und unverbindlich eine heiße Nummer schieben will, der kann zum Beispiel eine entsprechende Kontaktanzeige online aufgeben oder sich bei einem entsprechenden Portal anmelden. Inzwischen gibt es auch einige Apps, die als wahre Hochburgen für Sexkontakte gelten. So lassen sich Sex Dates oftmals binnen weniger Stunden zur Zufriedenheit aller arrangieren. Quoka verrät dir daher nun, wie du schnell den passenden Sexkontakt finden kannst und was es dabei allein aus Gründen der Sicherheit zu bedenken gibt.

So findest du die passenden Sexkontakte

Auch bei Quoka selbst kannst du ganz einfach eine Anzeige für Erotikkontakte aufgeben. Dabei solltest du natürlich deine Vorlieben nennen und angeben, ob du ein Mann oder eine Frau bist und einen Mann oder eine Frau sucht. Doch auch Pärchen oder Einzelpersonen, die sich den schnellen Sex mit einem Pärchen wünschen, können online den passenden Sexkontakt mittels solch einer Kontaktanzeige finden. Dabei sind weitere Informationen zu deinen Vorlieben, Wünschen sowie deinem eigenen Aussehen sicherlich sinnvoll. Gib außerdem unbedingt an, wo dein Sex Date am liebsten stattfinden soll, damit sich wirklich nur Menschen aus der jeweiligen Region bei dir melden.

Bei den Apps wird dir die Suche nach einem Sex Date vor Ort meist erleichtert, da dir oftmals ohnehin nur die Kontakte aus deiner unmittelbaren Umgebung angezeigt werden. Im Allgemeinen ist es nicht sinnvoll, wenn du deine Annonce für ein Sex Date unter deinem echten Namen oder mit einem Foto von dir aufgibst. Schließlich muss nicht jeder auf Anhieb wissen, dass du eine schnelle Nummer suchst und du solltest deine Privatsphäre entsprechend schützen. Es ist also sinnvoll, wenn du private Details erst mit deinem Sexkontakt austauschst, wenn ihr bereits ein wenig Vertrauen zueinander gefasst habt. Der Austausch eines Fotos ist für die meisten Menschen jedoch eine zwingende Voraussetzung, damit überhaupt ein Sex Date stattfinden kann.

Sicherheitstipps für dein Sex Date

Unabhängig davon, ob du deinen Sexkontakt nun über eine Internetseite, eine App oder vielleicht in einer Bar oder einem Sexclub kennengelernt hat, solltest du natürlich auf deine eigene Sicherheit bedacht sein, was besonders für Frauen gilt. Es kann daher sinnvoll sein, wenn du einem Freund oder einer Freundin entweder mitteilst, dass du ein Date hast oder dich für den Zeitraum direkt nach dem Date mit einer anderen Person verabredest. Natürlich muss deine Freundin nicht wissen, dass es sich um ein Sex Date handelt. Allerdings ist es wichtig, dass dein Verschwinden sofort jemandem auffallen würde, falls dein Sex Date doch in die falsche Richtung geht.

Vor dem Sex Date ist es daher auch sinnvoll, wenn ihr euch zunächst an einem öffentlichen Ort trefft. So kannst du den anderen erst einmal in aller Ruhe beschnuppern, um dann zu entscheiden, ob der schnelle Sex mit diesem Menschen wirklich das ist, was du willst. Falls dem nicht so ist, kannst du dich in der Öffentlichkeit auf jeden Fall schneller aus der Affäre ziehen, als wenn ihr euch gleich in einer Privatwohnung getroffen hättet. Zu deinem Date solltest du außerdem immer ausreichend Kondome mitbringen. So aufregend der schnelle Sex mit einem bisher unbekannten Sexkontakt auch sein mag, deine Sicherheit sollte dabei dennoch nicht zu kurz kommen.